Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Informationen zur aktuellen Unterrichtssituation befinden sich unter „AKTUELLES“.

Die Seite befindet sich gerade im Aufbau und wird regelmäßig ergänzt. Wir danken für Ihr Verständnis.

Der Verein Welt-Musik-Schule „Carl Orff“ der Hansestadt Rostock e.V. ist seit 1993 Träger dieser bereits 1983 gegründeten Musikschule und sieht sich der musischen Breitenarbeit verpflichtet. Der Name Carl Orff weist dabei auf die pädagogische Konzeption der Musikschule hin. Spezifische Formen des elementaren Musizierens werden für alle Altersformen, vom Kleinkind bis zum Senior angeboten.

Den Instrumentalunterricht erteilen qualifizierte Pädagogen für fast alle Instrumente für Kinder, Erwachsene und Senioren. Im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen kann das gewählte Instrument erlernt werden. Von Klassik bis Rock und Jazz reicht das Spektrum der Stilistik und Spieltechnik.

„Spielraum“ im Wortsinn bietet das Thema Weltmusik, welches sich nicht nur im Unterricht, sondern in zahlreichen Projekten Konzerten und Musiktheaterinszenierungen widerspiegelt.

Für besonders interessierte und begabte Schüler gibt es die Möglichkeit einer studienvorbereitenden Ausbildung, die mit bestandener Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule endet.

Kooperationen und gemeinsame Projekte gibt es nicht nur mit verschiedenen Kindertagesstätten, Schulen und der Hochschule für Musik und Theater, sondern auch mit anderen freien Kulturträgern, wie der „Companie de Comedy“, der „Frieda 23“ aber auch international, z.B. mit dem Conservatoire Montauban / Frankreich oder dem Percussionisten Allan Gardersoe / Dänemark.

Der Verein wird gefördert durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock und das Land Mecklenburg – Vorpommern, aber auch durch die engagierten Vereinsmitglieder. Zahlreiche Sponsoren wie die OSPA, die „Loge zu den drei Sternen“, der Lions-Club, die Rostocker Kaufmannschaft und die Hanseatische Bürgerstiftung ermöglichen Projekte, die Förderung begabter aber auch benachteiligter Schüler oder den Erwerb von Instrumenten. Darüber hinaus braucht die Musikschule auch weiterhin interessierte Mitstreiter, die die Musikschularbeit mit Ideen, praktischem und finanziellem Engagement unterstützen und gestalten.